SP-Fraktionschef Nordmann präsentiert sozialverträgliches Konzept gegen den Klimakollaps

Avatar of SP Bern OstSP Bern Ost - 01. September 2019 - Aus dem Vorstand

Selbstverantwortung reicht nicht: Es braucht umfassende Investitionen wie seinerzeit beim Gewässerschutz

Die Klimaerwärmung wird die Erde zu einem ungemütlich heissen Ort werden lassen. Rasches und entschiedenes Handeln ist also angesagt. Das FdP-Gerede von der Selbstverantwortung jedes Einzelnen genügt nicht. Die SP Schweiz hat anfangs Juli einen Klima-Marshallplan präsentiert, der sich auf Überlegungen von SP-Fraktionschef Roger Nordmann und sein Buch "Sonne für den Klimaschutz - Ein Solarplan für die Schweiz" (Zytglogge Verlag, www.swisssolar.ch) stützt. Es braucht neue Regeln und Investitionen von 3 Mrd. Franken jährlich - genau wie in den Fünfziger Jahren beim Gewässerschutz.

Neuer Kommentar

0 Kommentare